Familienzentrum

Herzlich willkommen im Familienzentrum für Jung und Alt in der Südstadt .
Wir sind Anlaufstelle für alle Lebensalter in der Südstadt Heilbronn.

Mit unseren vielfältigen Angeboten unterstützen und entlasten wir Familien in ihrem Alltag und machen diesen bunter und lebendiger.

Das Angebot des Familienzentrums orientiert sich an der Lebenswelt und an den Bedürfnissen der Menschen, die zu uns kommen und entwickelt sich immer weiter.

Das Familienzentrum als ein Ort der Begegnung, Unterstützung, Beratung, Bildung richtet sich an alle Bewohner der Südstadt Heilbronn:

  • an Familien und an Alleinerziehende
  • an werdende Mütter bzw. Eltern
  • an Familien und Kinder mit Migrationsgeschichte
  • an Senioren
  • an Nachbarschaften
  • an Kinder und Jugendliche
  • an Vereine
  • an Ehrenamtliche aus unterschiedlichen Generationen

Unsere Handlungsfelder


• Einbeziehung aller Lebensalter durch generationsübergreifende Angebote
• Informations- und Dienstleistungsdrehscheibe vor Ort
• Förderung des Bürgerschaftlichen Engagements

Unsere Ziele sind

• Anlaufstelle zu Fragen des Lebens, der Erziehung, der Betreuung für betagte oder behinderte Familienangehörige
sowie für ältere MitbürgerInnen unseres Stadtteils zu sein
• Das Familienzentrum übernimmt die Erstberatung und die Vermittlungsfunktion
• Knotenpunkt eines Netzwerkes in unserem Stadtteil zu werden

Unsere Angebote orientieren sich an der Lebenswelt der Menschen in der Südstadt.

Ihre Anmeldungen, Anfragen und auch Ideen und Wünsche für das Familienzentrum
nehmen wir unter 07131/99123-26
oder per E-Mail: familienzentrum@arkus-heilbronn.de jederzeit
gerne entgegen. 

Unseren aktuellen Flyer finden Sie hier.

Weitere Familienzentren in Heilbronn

Eine Übersicht über die weiteren Familienzentren in Heilbronn finden Sie hier.


Was ist los im Familienzentrum bei ARKUS?

Angebote von Juli bis Dezember 2014

Flyer-Sommerferienprogramm

Unsere Angebote

Für Gesellige > Elternfrühstück

Jeden letzten Mittwoch im Monat findet im Alten Kontor ein gemeinsames Frühstück statt, zu dem parallel interessante Themen zu erzieherischen und allgemeinen Fragestellungen referiert werden, wie z.B. Kinderspiele, Ausflugmöglichkeiten in der Umgebung, Schuldenfalle usw. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und ausgewogen, von frischen Brötchen über Quark, bis hin zu frischem Obst, einfach alles, was das Herz begehrt! Es besteht die Möglichkeit andere nette Leute kennenzulernen. Für die Betreuung Ihrer Kinder ist im großen Kinderspielbereich gesorgt.

Dauer: 9:00 Uhr - 11:00 Uhr, Treffpunkt: Altes Konto, Eigenbeitrag 1 €

 

 Für Genießer > Komm in Form

Gemeinsam Kochen und dabei etwas über Ernährung lernen.
In Kooperation mit dem Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Heilbronn werden ab 2011 Seminare zum Thema Ernährung sowie Kochkurse in unserem Haus veranstaltet. Die Kochevents werden unter Anleitung abgehalten. Von leicht bis schwer, von einfach bis opulent, von gutbürgerlich bis exquisit für jeden ist was dabei!

Wann: immer am letzten Montag im Monat
Dauer: 14.15 - 17.15 Uhr
Treffpunkt: Café, 1. Stock
Eigenbeitrag 1 €

 

Für Entspannungssuchende >
,,Spaß für die Kleinen - Pause für die Großen''

In unserem großen Kinderspielbereich können Ihre Kinder spielen, während Sie Zeit für Gespräche und zum Entspannen in unserer Gastronomie finden. Die Kinderbetreuung eignet sich vor allem für jüngere Kinder bis 8 Jahre.

Eine Betreuung Ihrer Kinder bieten wir zu folgenden Zeiten an:
Montag bis Freitag: 12:00 bis 16:00 Uhr
Samstag: zurzeit keine Betreuung

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit bei uns Kinderfeste wie Geburtstag, Taufen, etc. entspannt und gelassen zu feiern. Auf Wunsch übernehmen wir auch gerne die vollständige Betreuung der Kinder, das Eindecken der Tische sowie deren Dekoration.
Noch Fragen? Unser Servicepersonal unter 07131 99123-12 hilft Ihnen gerne weiter.

 

Für Ratsuchende > Stadtteilbüro

Die Beratung im Stadtteilbüro ist kostenlos.
Es ist keine Anmeldung erforderlich.

In der Beratung stehen Sie als Mensch im Mittelpunkt.

Ihre Themen können sein:
• Fragen rund um Hartz IV
• Fragen rund um die Betreuung pflegebedürftiger Angehörige
• Hilfe für Menschen in Not
• Verlust und Tod
• Trennung, Scheidung
• Hilfe bei der Therapeutenwahl
• Mein Kind ist anders - was tun?

Verschiedenen Fachstellen kommen ins Familienzentrum und bieten Sprechstunden an.

 

Weitere geplante Angebote:

• Vernetzung, Vermittlung und Kooperation von Strukturen und Leistungen
• Vernetzung von familienunterstützenden Dienstleistungen (z.B. Einkaufshilfe, Reinigungsarbeiten, Gartenarbeit usw.)
• Bewerbungscafé
• Angebote für MigrantInnen
• Beratung bei Bedarf an pflegerischer Unterstützung für behinderte und/oder betagte Familienangehörigen
• Beratung und Unterstützung bei erzieherischen Fragestellungen
• Mädchentreff
• Seniorennachmittag
• Öffentlicher Bücherschrank
• Spielenachmittage
• und vieles mehr

 

Das Familienzentrum wird gefördert durch: