DURANTE II

DURANTE II – Assistierte Beschäftigung in Baden-Württemberg

Logo Durante

 

 

 

 


Der Übergang aus der Arbeitslosigkeit in die Arbeitswelt ist ein großer Schritt. Die Aufnahme einer neuen Arbeit durften Sie bereits als einen bedeutenden Erfolg feiern!

Nun gilt es dieses positive Ergebnis zu sichern und vielfältige Herausforderungen im Berufsalltag zu meistern. Im Rahmen des Projekts DURANTE unterstützen wir Sie individuell dabei! Wir suchen für Sie und Ihren Arbeitgeber geeignete Lösungen zu Fragen im Zusammenspiel von Beruf, Familie und Leben. Mögliche Vorteile für Sie können dabei unter anderem sein:

  • die Unterstützung beim Umgang mit Behörden
  • die Unterstützung bei Fragen zur Kinderbetreuung
  • die Unterstützung bei persönlichen Schwierigkeiten
  • unsere Begleitung bei finanziellen Schwierigkeiten (zum Beispiel der Wegfall von Sozialleistungen)
  • unsere Begleitung bei der Fortführung befristeter Arbeitsverhältnisse
  • die Unterstützung bei der Entwicklung beruflicher Perspektiven
    (zum Beispiel der Übergang von einem 450€-Job in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder die Schaffung von Anschlussperspektiven)

Unser Angebot ist für Sie kostenfrei.  Durch unsere offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit können Sie sich besser auf Ihre neue Tätigkeit konzentrieren und entwickeln sich zu einem nachhaltig integrierten Mitarbeiter. Durch unser fortlaufendes individuelles Coaching entwickeln Sie sich stetig weiter, stärken Ihr Selbstbewusstsein und werden somit ein noch wertvollerer Mitarbeiter für Ihren Betrieb. Beide Seiten profitieren somit vom Projekt DURANTE.

Download:   Flyer DURANTE

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner:

Herr Sambel
Happelstr. 17, Zimmer 103
Telefon 07131 99123-24
durante@arkus-heilbronn.de

_____________________________________________________________________________________________________

DURANTE ist ein Kooperationsprojekt des Diakonischen Werkes Württemberg e.V., des Paritätischen Baden-Württemberg e.V. und der Werkstatt PARITÄT gemeinnützige GmbH. Landesweit leistet das Modellprojekt an 20 Standorten in Baden-Württemberg individuelle Begleitung für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Weitere Informationen unter www.durante-esf.de 

    
http://www.paritaet-bw.de/content/e4749/e4953/individupics/Paritaet_Logo.gif



 

Das Vorhaben wird im Rahmen der Landesarbeitsmarktprogrammes "Gute und sichere Arbeit"
aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg und
des Europäischen Sozialfonds 2013 und 2014 gefördert.

Logo-Reihe ESF BW